Künstliche Intelligenz für die redaktionelle (Familienbildungs)Arbeit (K O6/1, Zusatzveranstaltung)

07|11
  • OrtVideoplattform Zoom
  • Zeit7. November 2024

Künstliche Intelligenz für die redaktionelle (Familienbildungs)Arbeit

7. November 2024, 9:00 - 12:00 Uhr
ab 8:30 Uhr: Check-in auf der Videoplattform Zoom

Dieses Angebot ist für Personen gedacht, die ihre Kompetenzen im Umgang mit künstlicher Intelligenz in der redaktionellen Arbeit ausbauen möchten, insbesondere für Anfänger*innen. Es wird gezeigt, wie K.I.-Tools eingesetzt werden können, um professionelle Inhalte zu erstellen, ohne dass umfassende technische Kenntnisse erforderlich sind. In dieser praxisbezogenen Online-Weiterbildung erlernen die Teilnehmenden, wie sie K.I.-unterstützte Tools wie ChatGPT, DeepL Write oder die Wolf-Schneider KI für das Verfassen und Verbessern von Texten einsetzen können. Darüber hinaus werden Möglichkeiten erörtert, wie K.I. eingesetzt werden kann, um Zeit und Ressourcen im eigenen Arbeitsbereich effizienter zu nutzen.

Referent: Tobias Albers-Heinemann, Referent für digitale Bildung im Fachbereich Erwachsenenbildung und Familienbildung im Zentrum Bildung der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau und freiberuflicher Experte für online-Bildung und innovative digitale Bildungsformate https://edu-online.info.

  • Teilnahmegebühr für Mitglieder: 20.- €
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 30,00 € pro Person
  • Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung zum Kurs notwendig. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen begrenzt. Mitglieder im Forum Familienbildung werden bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.

Etwa eine Woche vor der Veranstaltung erhalten Sie eine Bestätigung mit den notwendigen Zugangsdaten. Diese senden wir an die von Ihnen genannte bzw. genutzte E-Mail-Adresse.
Hinweis: Unsere Online-Veranstaltungen finden unter Verwendung des Videokonferenz-Tools „Zoom“ statt. Während der Veranstaltung werden Sie gebeten, ihren Klarnamen anzugeben. Zur Dokumentation der Teilnehmenden gegenüber unseren Zuwendungsgebern speichern wir während der Veranstaltung die so entstehende Teilnehmendenliste mittles Screenshot. Ihr Teilnehmendendaten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und weitergegeben.

  • Stabile Internetverbindung
  • Browsernutzung: am besten Firefox oder Chrome
  • Computer oder Laptop, mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet sind nicht zu empfehlen
  • (USB-) Headset empfehlenswert
  • interne oder gegebenenfalls externe Webcam

Empfehlung: Laden Sie sich vorab die Zoom Anwendung unter https://zoom.us/de-de/zoomrooms/software.html herunter.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung zur Verwendung von Zoom.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Evangelische Kirche in Deutschland

Anmeldung

Bitte nutzen Sie das untenstehende Formular für Ihre Anmeldung.
20 Plätze, noch 9 frei.

Künstliche Intelligenz für die redaktionelle (Familienbildungs)Arbeit (K O6/1, Zusatzveranstaltung)

Videoplattform Zoom
7. November 2024

Bitte beachten: Ihre Anmeldung ist erst komplett, wenn Sie mit Klick auf den im Anschluss verschickten Link Ihre E-Mail und Anmeldung bestätigt haben.

Angaben zur Person

Adresse
Rechnungsdresse
Ich bin …
Name der Einrichtung bzw. Person bei Einzelmitgliedschaft