Familienbildung im Gespräch mit Wissenschaft und Forschung (Kurs O-1/3)

26|09
  • OrtVideoplattform Zoom
  • Zeit26. September 2022

KiD 0-3: Repräsentativbefragung 2022
Wie geht es Familien mit 0- bis 3-jährigen Kindern?

26. September 2022, 10.00 - 12.00 Uhr
ab 9:30 Uhr: Check-in auf der Videoplattform Zoom

Das NZFH erhebt im Jahr 2022 analog zur Studie KiD 0-3 aus dem Jahre 2015 erneut Daten zu psychosozialen Belastungen von Familien mit 0- bis 3-jährigen Kindern in Deutschland und zu ihrer Kenntnis und Inanspruchnahme von universell zugänglichen Unterstützungsangeboten. Für die Studie kooperiert das NZFH mit kinder- und jugendärztlichen Praxen, um Eltern für eine Teilnahme an der Studie zu gewinnen. Ergänzend zu den Angaben der Eltern wird eine pädiatrische Einschätzung zum kindlichen Gesundheitsstatus und Entwicklungsstand eingeholt. Mit dem Forschungsprojekt soll ermittelt werden, wie es Kindern und Familien in Deutschland geht, nachdem seit dem Frühjahr 2020 immer wieder weitreichende kontaktbeschränkende Maßnahmen ergriffen wurden, die auch den Alltag von Familien stark veränderten. In die im März 2022 gestartete Online-Erhebung konnten kurzfristig auch Fragen zum Erleben der Situation durch den Krieg in der Ukraine aufgenommen werden.

Wir freuen uns, dass im Sommer erste Ergebnisse vorliegen werden und laden Sie zur Präsentation und Diskussion herzlich ein.

Referentin: Ilona Renner, Nationales Zentrum Frühe Hilfen (NZFH)

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten folgen.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Evangelische Kirche in Deutschland