Fachtagung und Bundeskonferenz

20|06
  • OrtRoncalli-Haus, Magdeburg
  • Zeit20. – 21. Juni 2022

Familienbildung in der Neuen Normalität? –
Herausforderungen für Fachkräfte und Familien

Die Fachtagung beschäftigt sich in diesem Jahr mit den Zumutungen und Herausforderungen der Pandemie und deren Folgen. Neue Normalität - seit dem Frühjahr 2020 ist der Ausdruck im Zuge der COVID-19-Pandemie zu einem - umstrittenen - politischen Schlagwort geworden. Wird diese Neue Normalität der Ausnahmezustand bleiben? Gehen wir gestärkt aus der Krise hervor? Klar ist: Es wird nicht mehr so sein, wie es vorher war.

Die Bundeskonferenz Evangelischer Familienbildungseinrichtungen (Mitgliederversammlung) tagt am 21.6.2022 nach dem Ende der Fachtagung. 

Wir gehen davon aus, dass die Veranstaltung in diesem Jahr in Präsenz stattfinden kann und freuen uns auf ein Wiedersehen und Kennenlernen in Magdeburg.
LOS GEHT‘S!

Tagungsbeitrag (für Nichtmitglieder)
90,00 € (Fachtagung am 20. Juni inkl. Verpflegung)  
120,00 € (Fachtagung am 20./21. Juni inkl. Verpflegung und Übernachtung)

Ermäßigter Tagungsbeitrag (für Mitglieder)
70,00 € (Tagesgäste am 20. Juni inkl. Verpflegung)
50,00 € (Tagesgäste am 21. Juni inkl. Verpflegung)
100,00 € (20./21. Juni inkl. Verpflegung und Übernachtung)

Anmeldeschluss: 16. Mai 2022

Die Teilnahmeplätze sind begrenzt, es erfolgt eine Auswahl nach Eingangsdatum der Anmeldung. Mitgliedseinrichtungen werden bevorzugt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Bitte buchen Sie Ihre Reise erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung. Reisekosten können nicht übernommen werden.

Stornierungsregelung
Bei einer schriftlichen Absage der Teilnahme
- bis 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden keine Stornierungskosten in Rechnung gestellt.
- bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 50 % des Tagungsbeitrags in Rechnung gestellt.
- bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden 80 % des Tagungsbeitrags in Rechnung gestellt.
In allen anderen Fällen wird der oben genannte Tagungsbeitrag vollständig in Rechnung gestellt.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Evangelische Kirche in Deutschland