Digitale Lebenskompetenz in der Familie stärken (Kurs O-5)

28|10
  • OrtVideoplattform Zoom
  • Zeit28. Oktober – 4. November 2021

Teil 1: 28. Oktober 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
Teil 2: 4. November 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
jeweils ab 9.00 Uhr: Check-in auf der Videoplattform Zoom

Medienerzieherische Fragen spielen im familiären Kontext eine immer größere Rolle. Das erfordert seitens der Eltern- und Familienbildung, das Thema digitale Lebenskompetenz in der Familie stärker in den Blick zu nehmen. Im Mittelpunkt der Workshops stehen das Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener digitaler Tools und medienpädagogischer und medienerzieherischer Methoden, die gut in bestehende Gruppenarbeit zu integrieren sind.

Zielgruppe sind Mitarbeitende in der Familienbildung, die Interesse haben, medienpädagogische Elemente in ihre Arbeit und Angebote zu integrieren.

Leitung

  • Heidi Schließer-Sekulla, Medienpädagogin und Dozentin für Medienbildung
  • Johannes Wentzel, Medienkompetenz für die Bildungsarbeit, selbständiger Medienreferent in Münster, Westfalen

Die Veranstaltung wird gefördert vom BMFSFJ und der EKD.

  • Teilnahmegebühr für Mitglieder im Forum Familienbildung: 30,00 € pro Person
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 50,00 € pro Person
  • Teilnahme begrenzt auf max. 20 Personen
  •  Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung zum Kurs notwendig.
  •  Anmeldeschluss: 14. Oktober 2021

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Einladung zum Workshop mit den notwendigen Zugangsdaten.
Hinweis: Unsere Online-Veranstaltungen finden unter Verwendung des Videokonferenz-Tools „Zoom“ statt. Während der Veranstaltung werden Sie gebeten, ihren Klarnamen anzugeben. Zur Dokumentation der Teilnehmenden gegenüber unseren Zuwendungsgebern speichern wir während der Veranstaltung die so entstehende Teilnehmendenliste mittles Screenshot. Ihr Teilnehmendendaten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und weitergegeben.

  • Stabile Internetverbindung
  • Browsernutzung: am besten Firefox oder Chrome
  • Computer oder Laptop, mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet sind nicht zu empfehlen
  • (USB-) Headset empfehlenswert
  • interne oder gegebenenfalls externe Webcam

Empfehlung: Laden Sie sich vorab die Zoom Anwendung unter https://zoom.us/de-de/zoomrooms/software.html herunter.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung zur Verwendung von Zoom.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Evangelische Kirche in Deutschland