Kooperationen

Projekte von und mit Kooperationspartnern und Mitgliedern

FÜR VIELFALT UND PARTIZIPATION IN DER FAMILIENBILDUNG

Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Diese Fortbildungsreihe wurde als Pilotprojekt in Kooperation zwischen der Diakonie Deutschland und der eaf Forum Familienbildung konzipiert und kostenfrei angeboten. Sie wurde im Rahmen des Projektes „Demokratiebildung in evangelischen Kitas und Familienbildungseinrichtungen“ vom BMFSFJ innerhalb des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert.

Trägerübergreifende Werkstatt – Familienunterstützende Arbeit in evangelischer Verantwortung

 

Die Idee einer trägerübergreifenden Werkstatt zur familienunterstützenden Arbeit in evangelischer Verantwortung ist auf Initiative der Deutschen Evangelischen Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung e.V. (DEAE) entstanden. 2014 und 2015 haben die ersten beiden Veranstaltungen unter Beteiligung des Kirchenamts der EKD stattgefunden, 2016 haben DEAE und eaf die Veranstaltung als Kooperation fortgeführt.
Die Dokumentation und die Fachbeiträge zur dritten Werkstatt am 28. November 2016 in Berlin finden Sie hier:

Dokumentation der dritten Werkstatt am 28. November 2016

Vortrag „Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung: Familienformen im Umbruch"
OKR Dr. Franz Grubauer, Referat für Sozialforschung und Statistik

Präsentation vom 28. November 2016, OKR Dr. Franz Grubauer

Vortrag „Familienbezogene Arbeit in der Gemeinde“
Pfarrerin Dr. Anke Spory

Kampagne 7 % für Kinder

Das Bündnis „7 % für Kinder“ fordert den reduzierten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf Produkte und Dienstleistungen für Kinder.

http://www.7fuerkinder.de/7fk/

Die Initiative trägt das Anliegen in die Öffentlichkeit und treibt die politische Debatte zur Mehrwertsteuer voran. Weil die Mehrwertsteuer nicht nur eine sprudelnde Einnahmequelle des Staates sein darf, sondern sie auch sozial gerecht gestaltet werden muss, fordert sie: „Mehrwert gerecht steuern!“