Veranstaltungen
Termine

Wir veranstalten Fortbildungen und Qualifikationen zu verschiedensten Themen in der Familienbildung.

Veranstaltungen

Detail

Online-Workshop (Kurs O-11)


ORT: Videoplattform Zoom

ZEIT: 7. / 18. Juni 2021

Videoerstellung für Kursleitungen

"Filmkunst für Alle, die Chance der Krise!"

Teil 1: 7. Juni 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
Teil 2: 18. Juni 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
ab 9.00 Uhr: Check-in auf der Videoplattform Zoom

Im Rahmen von Online-Angeboten in der Familienbildung, aber auch bei der Öffentlichkeitsarbeit von Familienbildungseinrichtungen spielen selbsterstellte Videoclips und kleine Erklärfilme eine neue Rolle. Zudem ist Videoerstellung und -bearbeitung ein medienpädagogisches Thema für und in Familien, das von den Kursleitungen kreativ aufgegriffen werden kann.
Der Kurs bietet einen Überblick, greift die Erfahrungen von Fachkräften und Kursleitungen auf und soll deren Kompetenzen in Bezug auf Erstellung, Bearbeitung, mögliche Einsatzfelder und die weitere Veröffentlichung von Videoclips stärken.

Themenschwerpunkte

  • Einsatzmöglichkeiten für Videoclips in der Familienbildung
    • Medienpädagogische Anknüpfungspunkte zur Arbeit mit und in Familien
    • Von der Konzeptentwicklung über Storyboard, Aufnahme und Nachbearbeitung zum fertigen Videoclip
    • Formen der Präsentation und Darstellung im Videoformat
    • Stolpersteine und gute Beispiele

Zielgruppe sind Fachkräfte und Kursleitungen, die bereits Erfahrungen mit der Erstellung von eigenen Formaten gemacht haben.

Leitung

Die Veranstaltung wird von Jan Zabbée geleitet und moderiert. Jan Zabbée ist verheiratet, Vater von 3 Kindern und seit 2010 diplomierter Schauspieler für Bühne und Film. Neben zahlreichen Engagements als Schauspieler, unter anderem in Wien, Salzburg, Berlin und Bremen erweiterte er sein Tätigkeitsfeld um Regie- und Lehrtätigkeiten. Seit 2015 arbeitet er frei in der Theater- und Filmkunst.

Teilnahme und Anmeldung

Zum Anmeldeformular

  • Teilnahmegebühr für Mitglieder im Forum Familienbildung: 20,00 € pro Person für beide Teile der Veranstaltung
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 40,00 € pro Person für beide Teile der Veranstaltung
  • Teilnahme begrenzt auf max. 15 Personen
  • Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung zum Kurs notwendig.
  • Anmeldeschluss: 28. Mai 2021

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Einladung zum Workshop mit den notwendigen Zugangsdaten.
Hinweis: Unsere Online-Veranstaltungen finden unter Verwendung des Videokonferenz-Tools „Zoom“ statt. Während der Veranstaltung werden Sie gebeten, ihren Klarnamen anzugeben. Zur Dokumentation der Teilnehmenden gegenüber unseren Zuwendungsgebern speichern wir während der Veranstaltung die so entstehende Teilnehmendenliste mittles Screenshot. Ihr Teilnehmendendaten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und weitergegeben.

Technische Grundvoraussetzungen für die Teilnahme:

  • Stabile Internetverbindung
  • Browsernutzung: am besten Firefox oder Chrome
  • Computer oder Laptop, mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet sind nicht zu empfehlen
  • (USB-) Headset empfehlenswert
  • interne oder gegebenenfalls externe Webcam

Empfehlung: Laden Sie sich vorab die Zoom Anwendung unter https://zoom.us/de-de/zoomrooms/software.html herunter.

Unsere Datenschutzerklärung zur Verwendung von Zoom finden Sie unterhttps://www.eaf-bund.de/documents/200422_Datenschutzhinweise_zu_Zoom_eaf.pdf

Die Veranstaltung wird gefördert