Veranstaltungen
Termine

Wir veranstalten Fortbildungen und Qualifikationen zu verschiedensten Themen in der Familienbildung.

Veranstaltungen

Detail

Online-Seminar (Kurs O-10)


ORT: Videoplattform Zoom

ZEIT: 11. März / 30. April / 28. Mai 2021

Digitale Welten entdecken (und für die Familienbildung nutzbar machen)

Online-Seminar in drei aufeinander aufbauenden Teilen

Teil 1: 11. März 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
Teil 2: 30. April 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
Teil 3: 28. Mai 2021, 9.30 - 12.30 Uhr
ab 9:00 Uhr: Check-in auf der Videoplattform Zoom

Sie haben bereits eigene Erfahrungen in der Nutzung von Onlineformaten machen können und sind vielleicht mit einigen Tools und Vorgehensweisen vertraut, merken aber, dass sie noch unsicher sind und gern noch mehr wissen und ausprobieren wollen. In dieser „Digitale-Welten-Reihe“ wollen wir gemeinsam Ihre Erfahrungen mit strukturellen, methodischen und rechtlichen Aspekten untermauern und Sie darin unterstützen, Ihre methodisch-didaktischen Palette um digitale Tools und Bildungsszenarien zu erweitern.
Es werden drei Online-Seminare à 3 Stunden zu Grundlagen, synchronem sowie asynchronem digitalen Arbeiten angeboten. Neben inhaltlichen Impulsen wird es in jedem Termin praktische Phasen des digitalen Ausprobierens geben.

1. Teil am 11. März 2021: Grundlagen digitaler Bildung

  • „Strategien des Digitalen“ – veränderte Bildungsarbeit durch Digitalisierung
  • Didaktik und Methodik für die Familienbildung mit digitalen Werkzeugen
  • Narration, Gamification, Bildlichkeit
  • Strukturelle und rechtliche Rahmenbedingungen

2. Teil am 30. April 2021: Gemeinsam im virtuellen Raum

  • Selbstorganisation und Rolle als Online-Familienbildner*in
  • Kommunikation und Gesprächsführung im virtuellen Raum
  • partizipatives und kollaboratives Arbeiten
  • Transfer und Verknüpfung von Offline und Online

3. Teil am 28. Mai 2021: Asynchrone Angebote

  • Didaktik selbstgesteuerter Bildungsangebote
  • zeitversetzte Kollaboration und Interaktion
  • niedrigschwellige Zugänge zu digitaler Familienbildung
  • freie Materialien und Tools

Leitung

  • Martin Nestler, (Medienwissenschaftler, Coach (TRIGON), Diplom-Sozialpädagoge)
  • Bernhard Vetter (M. A. Business Coaching & Change Management, Diplom-Sozialpädagoge)

Teilnahme und Anmeldung

Zum Anmeldeformular

  • Teilnahmegebühr für Mitglieder im Forum Familienbildung: 40,00 € pro Person für alle drei Teile der Veranstaltung
  • Teilnahmegebühr für Nichtmitglieder: 60,00 € pro Person für alle drei Teile der Veranstaltung
  • Teilnahme begrenzt auf max. 20 Personen
  • Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung zum Kurs notwendig.
  • Anmeldeschluss: 1. März 2021

Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Einladung zum Workshop mit den notwendigen Zugangsdaten.
Hinweis: Unsere Online-Veranstaltungen finden unter Verwendung des Videokonferenz-Tools „Zoom“ statt. Während der Veranstaltung werden Sie gebeten, ihren Klarnamen anzugeben. Zur Dokumentation der Teilnehmenden gegenüber unseren Zuwendungsgebern speichern wir während der Veranstaltung die so entstehende Teilnehmendenliste mittles Screenshot. Ihr Teilnehmendendaten werden ausschließlich zu diesem Zweck gespeichert und weitergegeben.

Technische Grundvoraussetzungen für die Teilnahme:

  • Stabile Internetverbindung
  • Browsernutzung: am besten Firefox oder Chrome
  • Computer oder Laptop, mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet sind nicht zu empfehlen
  • (USB-) Headset empfehlenswert
  • interne oder gegebenenfalls externe Webcam

Empfehlung: Laden Sie sich vorab die Zoom Anwendung unter https://zoom.us/de-de/zoomrooms/software.html herunter.

Unsere Datenschutzerklärung zur Verwendung von Zoom finden Sie unterhttps://www.eaf-bund.de/documents/200422_Datenschutzhinweise_zu_Zoom_eaf.pdf

Die Veranstaltung wird gefördert