Über uns
Gemeinsam neue Wege gehen

Über uns

Kooperationen

Netzwerk evangelischer und katholischer Eltern-Kind-Gruppen in Deutschland (NEKED)

Das Forum Familienbildung arbeitet im Netzwerk evangelischer und katholischer Eltern-Kind-Gruppen in Deutschland (NEKED) mit. NEKED ist ein Gremium, dem überregionale hauptamtliche Multiplikatorinnen und Vertreterinnen der Eltern-Kind-Arbeit aus Bundesverbänden und Bildungseinrichtungen angehören. NEKED diskutiert Konzepte der Eltern-Kind-Gruppenarbeit und stößt konzeptionelle Weiterentwicklungen an, analysiert gesellschaftliche Veränderungen, die für die Eltern-Kind-Gruppenarbeit relevant sind, wertet Fachliteratur und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus, und entwickelt gemeinsame Positionen.

Eltern-Kind-Gruppen – Ein Gewinn für Familien, Kirche und Gesellschaft
Diese Broschüre bietet Ihnen ausführliche Informationen, wie vielfältig Familien, Kirche und Gesellschaft von Eltern-Kind-Gruppen profitieren.
Netzwerk Evangelischer und Katholischer Eltern-Kind-Gruppen in Deutschland, Dezember 2017

Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft für Einrichtungen der Familienbildung:

www.familienbildung-deutschland.de


Trägerkonsortium Elternchance

Sechs große Fachverbände der Familienbildung haben sich zum Trägerkonsortium Elternchance zusammengetan.

Das Projekt Elternchance ist Kinderchance wird als ESF-Bundesprogramm des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit dem Titel

„Elternchance II – Familien früh für Bildung gewinnen“

weitergeführt. Wir freuen uns, dass wir als Mitglied des Trägerkonsortiums an der Fortsetzung des Bundesprogramms beteiligt sind.