Dachverband
Dachverband

Die eaf ist der familienpolitische Dachverband evangelischer Institutionen und Verbände auf Bundes- und Länderebene.

Verband

Professor Siegfried Keil

Professor Siegfried Keil

Nachruf: Die eaf trauert um ihren
Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Dr. Siegfried Keil

Die eaf trauert um ihren Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Dr. Siegfried Keil, der am 14. Februar 2018 im Alter von 83 Jahren verstarb. Siegfried Keil leitete als ehrenamtlicher Präsident drei Jahrzehnte – von 1973 bis 2003 - erfolgreich die Geschicke unseres Bundesverbandes (damals unter dem Namen Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen). Promoviert in Theologie und Soziologie engagierte er sich als Wissenschaftler und Verbandspräsident in einer Vielzahl von kirchlichen und staatlichen Kommissionen, Ausschüssen und Gremien und prägte ganz maßgeblich Gutachten, Stellungnahmen, Denk- und Orientierungsschriften im Bereich der evangelischen Theologie und Sexualethik und in der Familienpolitik.

40 Jahre (bis 2011) war Siegfried Keil u. a. Mitglied (und einige Jahre Vorsitzender) des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesfamilienministerium; des Weiteren war er auch Mitglied der Familienkammer und der Sozialkammer der EKD.

Mit seinen Aussagen als Verbandspräsident und Wissenschaftler hatte er maßgeblichen Einfluss auf Entwicklungen in der Sozial- und Sexualethik, z. B. bei der Reform des § 218 StGB und der Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Lebensgemeinschaften. Er war ein Vordenker vieler gesellschaftlicher Entwicklungen im Ehe- und Familienrecht und trat bereits frühzeitig für eine breite, Familien unterstützende, soziale Infrastruktur ein. Für sein umfängliches gesellschafts- und familienpolitisches Engagement erhielt Siegfried Keil 2004 das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

Wir sind in Trauer auch in Gedanken bei seiner Familie und wünschen ihr viel Kraft.