Dachverband

Verband

Leitlinien

Familienpolitische Leitlinien der eaf

In ihren Familienpolitischen Leitlinien (FPL) legt die eaf ihre grundsätzlichen politischen Ziele und Maßstäbe für eine familiengerechte Gesellschaftspolitik dar. Sie wurden 2008 auf der Mitgliederversammlung der eaf beschlossen und richten sich an die Verantwortlichen in der Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik, in Kirche und Diakonie, in der Wirtschaft und in Wissenschaft und Kultur

Gleichzeitig dienen sie der Verständigung unter allen in der eaf zusammengeschlossenen Werken und Verbänden, die sich in unterschiedlicher Weise um Familien und ihre einzelnen Mitglieder, Kinder und Alte, Frauen und Männer kümmern. Weil sich die Lebensverhältnisse wandeln, ist es notwendig, sich immer wieder neu gemeinsamer Grundüberzeugungen zu vergewissern, sich den neuen Herausforderungen und Problemen zu stellen und Lösungen und Gestaltungsmöglichkeiten anzubieten.

Die Familienpolitischen Leitlinien können in der Bundesgeschäftsstelle bestellt oder hier heruntergeladen werden.